Diese Seite verwendet Cookies.
<Hier klicken>
  GO
de-DEit-IT

Frühförderung im Bereich der Leseerziehung muss einer Gesellschaft, die als Wissensgesellschaft bezeichnet wird, ein grundlegendes Anliegen sein.

Zum einen geht es darum, Kindern den Eintritt in die Welt des Buches, der Schrift insgesamt zu erleichtern, um die Weichen zu legen für einen guten und erfolgreichen Start in die Kulturtechnik des Lesens. Texte verstehen, analysieren, auswerten und bewerten zu können, ist eine Schlüsselkompetenz in unserer Gesellschaft.

Gleichzeitig geht es aber auch darum, den Eintritt in diese Welt lustvoll zu gestalten, um auf diese Weise die Freude am Umgang mit Sprache insgesamt zu fördern.

Seit 2007 gibt es  - auf Initiative der Stadträtin Brigitte Pezzei - in der Stadtbibliothek Bücher für Babys:

  • Alle Neugeborenen eines Jahrganges, die in der Gemeinde Bruneck ansässig sind, erhalten ein Buchgeschenk von der Stadtbibliothek Bruneck. Die von Kindergartenkindern bunt bemalte Papiertasche enthält ein Buch mit Reimen und Fingerspielen für Kleinkinder. In einem beigelegten Informationsblatt werden die Angebote der Stadtbibliothek für Eltern und Kinder erklärt.

  • Zur Aktion Bücher für Babys gehören auch die Vorlesestunden am Samstag. Dort werden für Kleinkinder von 3 bis 5 Jahren Märchen und Geschichten vorgelesen.

  • Im Rahmen der Aktion wurden eigene Bibliotheksausweise für Kinder von 0 bis 8 Jahren gestaltet. So können Kinder jetzt mit dem eigenen Leseausweis in der Stadtbibliothek ausleihen. 

Zudem wurde und wird der Bestand an Büchern für Kleinkinder kontinuierlich um zahlreiche Pappbilderbücher erweitert. Für die Eltern gibt es in der Stadtbibliothek eine Liste mit Bilderbüchern, die sich zum Vorlesen besonders eignen. Diese Bücher wurden eigens gekennzeichnet (Zum Vorlesen) und in der Kinderabteilung getrennt aufgestellt.

Weiters findet man dort Unterlagen mit Tipps zur Lese- und Sprachförderung.   

Ebenfalls in der Kinderabteilung finden sich eine Reihe von allgemeinen Ratgebern für Eltern zum Thema Spracherziehung und Sprachförderung.