de-DEit-IT
Sonntag, 23. Juli 2017
   

Jana Haberecht und Ina Maria Simon waren im August und September 2013 als Stadtschreiberinnen in Bruneck tätig. Sie waren die Siegerinnen des Wettbewerbes, den die Stadtbibliothek Bruneck anlässlich der Neueröffnung veranstaltet hat. 51 Einsendungen aus dem gesamten deutschen Sprachraum waren die eindrucksvolle Bilanz.

Die 6-köpfige Jury hatte keine leichte Aufgabe. Unter dem Vorsitz von Sonja Hartner, Leiterin der Stadtbibliothek Bruneck, arbeiteten Klaus Gasperi vom Stadttheater Bruneck, Brigitte Pezzei, Stadträtin für Schule und Kultur und Oberschullehrerin, der ladinische Journalist und Autor Iaco Rigo, Hanspeter Lercher, Journalist und Oberschullehrer, und Michaela Grüner, Bibliothekarin, an den Texten.

Sehr schnell einigte sich die Jury auf die besten zwei Autorinnen. Und in etwa gleich schnell wurde entschieden, beide nach Bruneck einzuladen. Die unterschiedliche Herangehensweise an Norbert C. Kaser würde wohl für Spannung sorgen.

Die beiden Autorinnen verbrachten den Monat August hier in Bruneck und  beobachteten dabei die Stadt und seine Bürger mit dem berühmten „Blick von außen“.

Jana und Ina Maria

Heini sagt

Heini sagt, ich solle schreiben, dass er mit einem Freund eine richtig tolle Bergtour gemacht hat.

Erledigt.

Ina Maria

Willkommen   |   Mediensuche   |   Bildung & Leseförderung   |   Kultur & Begegnung   |   Über uns
Copyright © 2017 Stadtbibliothek Bruneck - Biblioteca civica di Brunico