de-DEit-IT
Sonntag, 23. Juli 2017
   
Die Stadtbibliothek ist ein Haus der Kultur.

Daher ist sie bestrebt, sich innerhalb der örtlichen Kulturlandschaft ein eigenes Profil zu erarbeiten, das sich an folgenden Grundsätzen orientiert:

Die Angebote beziehen sich auf Veranstaltungen „rund ums Buch" und Literatur allgemein, auf Veranstaltungen rund um Sachbücher und Sachthemen und auf Ausstellungen von Bildern. Grundlage der Veranstaltungen „rund ums Buch" ist stets ein Buch (Publikation, Dissertation, ...), wobei auf eine Verzahnung des Medienangebotes mit den Veranstaltungen geachtet wird. Jede Veranstaltung, sei es im Erwachsenen-, sei es im Kinder- und Jugenbuchbereich, soll primär der Leseförderung dienen.

Inhaltlich orientiert sich das Angebot an den Schwerpunkten:

  • Förderung „junger" Literatur und Kunst
  • Förderung lokaler Literatur und Kunst
  • Aufgreifen aktueller Tendenzen
  • Vielfalt im methodischen Ansatz (Dichterlesungen, Dia-Shows, Musik und Text, Musik und Bild, ...).

Da die Stadtbibliothek den Namen des Brunecker Dichters N. C. Kaser trägt und zudem der Nachlass des Dichters im neuen Gebäude der Bibliothek untergebracht sein wird, übernimmt sie eine Dokumentationsfunktion und initiiert bzw. fördert Veranstaltungen über den Dichter und sein Werk.

Wichtig ist der Stadtbibliothek, mit Kultureinrichtungen vor Ort zu kooperieren, weshalb es neben den Veranstaltungen, die in Eigenregie durchgeführt werden, eine Reihe von Veranstaltungen gibt, die aus der Kooperation mit unterschiedlichen Partnern entstehen.

Auszug aus dem Leitbild der Stadtbibliothek

Die Stadtbibliothek ist ein Haus der Begegnung.

In diesem Sinne ist sie bestrebt, die Begegnung und den Dialog zwischen den Generationen, den Kulturen, der einheimischen und nicht-einheimischen Bevölkerung, zwischen unterschiedlichen sozialen Gruppen zu ermöglichen und zu fördern.

Dabei orientiert sie sich an den demographischen Entwicklungstendenzen vor allem in der Stadtgemeinde Bruneck und sucht für ihre Projekte in diesem Bereich die Kooperation mit jenen Institutionen, die dieselbe Zielgruppe ansprechen.

Auszug aus dem Leitbild der Stadtbibliothek

Die Stadtbibliothek ist ein Schaufenster der Gemeinde.

Dies bedeutet unter anderem:

  • Sie unterstützt und begleitet Aktionen, die auf Gemeindeebene laufen.
  • Sie ist Sammelstelle für Umfragen, die auf Gemeindeebene durchgeführt werden.
  • Sie stellt Medien zu Themen bereit, die von Interesse für die Stadtgemeinde sind bzw. sich auf die Stadtgemeinde beziehen.
  • Sie stellt Graue Literatur der Stadtgemeinde für die Ausleihe zur Verfügung.

Auszug aus dem Leitbild der Stadtbibliothek

Willkommen   |   Mediensuche   |   Bildung & Leseförderung   |   Kultur & Begegnung   |   Über uns
Copyright © 2017 Stadtbibliothek Bruneck - Biblioteca civica di Brunico